Sella StockBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildWandersafari 2019BannerbildSkisafari2019BannerbildGröden
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Skiwoche - Meransen 15.01. bis 22.01.2022

Skiwoche im Skigebiet Gitschberg/Jochtal

 

Wir freuen uns wirklich sehr, nach nun einigen Jahren wieder eine 2. Skitour anzubieten.
 
Endlich können neben unseren Abfahrtsläufern auch mal wieder Langläufer und Schneewanderer auf Ihre Kosten kommen.  Ideal auch für Paare, wo der eine die Alpinabfahrten runtersausen mag, der andere aber lieber den Schnee mit seinen Schneewanderschuhen durchpflügt.
Aber vor allem auch die Gelegenheit für Einsteiger, denn es gibt zwei sehr gute Skischulen, deren Skilehrerinnen und Skilehrer mit Spaß und Einfühlsamkeit Ihre Skischüler für das Skifahren begeistern. Vielleicht schließt man sich zusammen und nimmt sich einen Privat-Skilehrer, da macht das Lernen noch einmal so viel Spaß. Daher kein Problem, wenn man nicht sicher auf den Brettern steht oder vielleicht lange nicht darauf stand. Umso schöner, wenn man nicht alleine ist. Ein heißer Tipp: romantische Kutschfahrt oder eine knackige Abfahrt auf der Rodelbahn bringen viel Spaß! Außerdem kommt man mit der Gondel nach Mühlbach und dann mit dem Pustertal-Zug nach Brunneck oder Brixen zum shoppen. Man kommt auch schnell damit zum Kronplatz... Ihr seht - es ist sehr viel Abwechslung möglich.
 

Wir werden im sehr schönen Hotel Alpenfrieden (anklicken)im Zentrum von Meransen, mit dennoch ruhiger Lage, wohnen. Ich habe es mir bereits einmal live angeschaut. Sehr gutes Essen mit einem reichhaltigen Salat- und Gemüsebuffet sowie 2 Auswahlgerichten werden angeboten. Ein Schwimmbad und 3 Saunen sorgen für Entspannung. Alle Zimmer mit Laminatböden uns kurzum in einem Hotel zum Wohlfühlen. Das Alpenfrieden mit seinem superfreundlichen Ambiente mit seiner liebevollen Einrichtung ist einfach nur schön. Am Abend zum Essen bei einem leckeren Bier oder Wein, können wir uns an der Bar austauschen und klönen, vielleicht auch ein Tänzchen wagen. Ganz entspannt und gemütlich eine schöne Woche verbringen.

 

Im Skigebiet Gitschberg-Jochtal mit seinen 55 Pistenkilometern können wir eine Woche im Schnee verbringen, die wir individuell gestalten und genießen können. Und dennoch sind wir zusammen, auf der Piste trifft man sich in einer der urigen Berghütten oder am Abend zum Essen bei einem leckeren Bier oder Wein, wenn wir uns an der Bar austauschen und klönen, vielleicht auch ein Tänzchen wagen. Ganz entspannt und gemütlich eine schöne Woche verbringen.

 

Das Skigebiet ist vom Hotel aus mit Skiern zu erreichen, ansonsten fahren aber auch Gratis-Skibusse ab Hotel jede halbe Stunde zur Seilbahnstation mit einer modernen Aufstiegsanlage oder zur Langlaufloipe in Vals (ca. 5 km lang - also eher für Anfänger geeignet). Es gibt wunderschöne Wanderwege zu verschiedenen Plattformen mit herrlichem Panoramablick auf die Dolomiten. Eine 11,5 km lange Loipe ist mit Gondel und dem Bus zur Rodeneck-Alm zu erreichen. Kein Problem. Mit der Gondel über Mühlbach mit dem Bus nach Rodeneck dauert nicht so lang.

 

Uns erwartet also ein Wintersport-Vergnügen vom Feinsten für Jedermann.
 

Leistungen:

  •  Anreise und Rückfahrt mit einem 4*Reisebus
  •  im 3 Sterne Superior Hotel Alpenfrieden
  •   7 x Halbpension mit 4 Gang Menüs
  •   Begrüßungstrunk 
  •   1 Gala-Dinner
  •   Wellnessbereich mit Schwimmbad und Sauna
  •   Skibus gratis
  •   Und sicher gibt es auch mal ein kl. Highlight…

 

Preis bei 45 Peronen:  570 € pro Person im Doppelzimmer
Preis bei 40 Peronen:  585 € pro Person im Doppelzimmer
EZ–Zuschlag: 18.- €/Tag (Es gibt max. 7 Einzelzimmer).
 

Sonstiges

•           Mindestteilnehmerzahl 40 Pers.

•           Abfahrt: Freitag, 14.01.2022 um 23.00 Uhr ab Toom-Parkplatz. Sportparkstr. 1, 50126 Bergheim

•           Rückkehr: Samstag, 22.01.2022 um 7:00 Uhr ab Hotel

•           Ankunft: ca. 20:00 Uhr in Bergheim, Toom – Parkplatz

 
Fahrtenleitung: Elisabeth Dux
 
Nichtmitglieder sind gerne gesehen und herzlich willkommen. Sie zahlen nur einen Zuschlag von 30 € in der Woche und können sich gerne anmelden.
 
Alles ist bestens organisiert, bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch gerne an mich wenden (0173 5816826).
 

 Hier das Anmeldeformular (einfach anklicken)
 

öffnen, ausfüllen und danach per Mail senden oder nach dem Ausfüllen ausdrucken und per Post zusenden.

Bitte das angepasste Kleingedruckte beachten! Die Zusendung aus dem eigenen E-Mail-Account gilt als unterschrieben und akzeptiert.

 

Ich freue mich auf eure Anmeldungen!