BannerbildBannerbildBannerbildGrödenSella StockBannerbildBannerbildSkisafari2019BannerbildBannerbildBannerbildWandersafari 2019
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FSG Sport- und Wellnesswochenende für Frauen - bewegt älter werden!

Hachenwochenende

Ein Bericht des Vizepräsidenten und Organisators Rainhardr Fischbach

 

Bewegt älter werden, eine Maßnahme des Landessportbundes NRW,gefördert durch die Staatskanzlei des Landes NRW.
Sport und Wellness für Frauen, im Sportleistungszentrum in Hachen, vom 17. – 19.09.2021.


13 Teilnehmerinnen im Alter zwischen 15 und 80+ und eine Trainerin, Justine Wintz, trafen am Freitag
Nachmittag, schon sehr gut gelaunt und voller Vorfreude in Hachen ein. Vizepräsident Sport der FSG-NW e.V.,
Reinhard Fischbach, begrüßte alle recht herzlich und wünschte den Damen einen schönen Verlauf der
Veranstaltung. Ging es hier doch um Sport und Wellness für Frauen allen Alters. Justine hatte für die Zeit ein
sehr umfangreiches Programm von A = Aquagymnastik bis Z= Zirkeltraining, aufgestellt. Und so ging es dann am
Freitag nach dem Abendessen schon mit den sportlichen Betätigungen los. Später traf man sich in der Tenne,
um den Flüssigkeitshaushalt wieder aufzufrischen und sich gegenseitig vorzustellen.
Am Samstag Morgen, schon vor dem Frühstück, ging´s zur Gymnastik. Anschließend Sport bis zum Mittagessen
und danach wieder Sport, unterbrochen durch das Abendessen. Und so ging es am Sonntag auch direkt wieder
mit Frühsport los. Bis zum Mittagessen. Danach trafen sich dann alle im Übungsraum und jeder konnte seine
Erfahrungen preis geben.
Alle waren begeistert von der Vielseitigkeit der sportlichen Anforderungen. War doch für jede etwas dabei, was
umgesetzt werden konnte. Einige haben dann auch sofort bekundet, dass sie plötzlich Stellen an ihrem Körper
neu entdeckt haben, weil es Muskelkater gab. Der große Teil der Übungen war auch so gewählt, dass diese zu
Hause und allein, oder in der Gruppe nachgemacht werden können. So war man sich denn auch einig, dass
trotz Muskelkater, die Veranstaltung geholfen hat, Neues zu entdecken. Und auch Motivation gegeben hat für
die Zukunft zu Hause, bzw. im Verein.
Natürlich kam dann auch die Anfrage, wann wird der nächste Termin sein. Reinhard konnte mitteilen, dass für
2022 bereits 2 Wochenendtermine schon gebucht sind.

Diese werden dann rechtzeitig bekannt gegeben!!